Archiv

Posts Tagged ‘Banking’

VR.de – Banking-App der Volks- und Raiffeisenbanken

Seit einigen Tagen steht für alle Kunden der Volks- und Raiffeisenbanken in Süddeutschland eine kostenlose Bankingsoftware im App-Store bereit.
Warum nur in Süddeutschland? Autor der App ist die Fiducia IT AG, eines der beiden Rechenzentren der VR-Banken. An dieses Rechenzentrum sind (fast) alle VR-Banken in Bayern, Baden- Württemberg, Saarland, Rheinland-Pfalz, Hessen, Thüringen, Sachsen und Berlin angeschlossen.

Die restlichen Bundesländer nutzen das Rechenzentrum der GAD eG. Kunden, deren VR-Bank diesem Rechenzentrum angeschlossen sind können die App leider nicht nutzen.

VR.de – die App

Nach dem Start der App stehen zwei Funktionen zur Auswahl.

Über den Punkt Sperrhotline erreicht man die allgemein gültige Rufnummer um ec- und Kreditkarten bei einem Verlust zu sperren. Auf einem iPhone kann die Nummer direkt aus der App heraus angewählt werden. Am iPod touch fehlt diese Funktion logischerweise.

Die Auswahl Geldautomaten bringt uns zu einer Karte auf der nach PLZ und Ort die nächsten Geldautomaten und Filialen der VR-Banken gesucht werden können. Auf Wunsch wird automatisch die aktuelle Position zur Suche herrangezogen.
Auch die Routenberrechnung zum ausgewählten Automaten ist ohne Probleme möglich.

Meldet man sich auf der Startseite mit seinen Zugangsdaten (VR-NetKey oder Alias + PIN und BLZ) an, bekommt man noch die Möglichkeit seine Bankkonten und Kreditkarten zu verwalten.
Über die Kontenübersicht gelangt man zur Umsatzanzeige der einzelnen Konten. Dort gelangt man über das Plus-Zeichen in der rechten unteren Ecke zur Überweisung. Neben normalen Inlandszahlungen sind auch sogenannte SEPA-Buchungen möglich. Dies sind Überweisungen innerhalb Europas.

Als TAN-Verfahren steht derzeit nur das iTAN (indiziertes TAN-Verfahren) zur Verfügung.
Das mobileTAN-Verfahren ist leider nicht möglich. Da ein wesentliches Sicherheitsmerkmal des mobileTAN darin besteht zwei unabhängige Medien (PC und Mobiltelefon) zu nutzen, wäre dies beim iPhone nicht mehr gegeben, da die meisten warscheinlich auch die SMS mit der mobileTAN auf das gleiche Gerät bekommen auf dem auch die Anwendung läuft.

Schlagwörter: , ,